TFC Heusweiler 1

Nach dem erneut etwas enttäuschenden Ende der Saison 2016 und der erneuten Vizemeister-schaft, steht der Start in die neue Saison komplett in den Sternen.

Scherzkekse bezeichnen uns schon als das Bayer Vizekusen des saarländischen Tischfußballs, wobei sie eigentlich nicht ganz unrecht haben. Wieder einmal schafften wir es nicht bis zum letzten Ball die Spannung im Team zu halten und den verdienten Erfolg einzufahren. Mit der wohl stärksten Mannschaft aller Zeiten, die der TFC Heusweiler aufstellte, konnten wir unsere Ziele 2016 nicht erreichen.

 

Aufgrund der Fluktuation war es für die Verantwortlichen selten so schwierig wie dieses Jahr ein starkes und konkurrenzfähiges Team ins Rennen zu schicken.

Die Ziele für die Saison 2017 werden für unser neuformiertes Team wohl sein, im Ligabetrieb eine mannschaftlich geschlossene Leistung abzuliefern und eine Platzierung in den Top 5 zu erreichen.

Sicher wird es interessant zu sehen, wie sich die Spitzenteams aus Burbach und Berschweiler präsentieren, sowie das abschneiden des gut aufgestellten Tems aus Roden. Bei der Gut Stubb wird es ählich sein wie bei uns, man ist sich noch nicht ganz sicher, wie sich die Mannschaften in der Liga in diesem Jahr positionieren, was wohl hauptsächlich vom jeweiligen Saisonstart abhängen wird.

Eine weitere Unbekannte in der diesjährigen Landesliga sind die beiden Aufsteiger TFF Burbach und TFF Schiffweiler. Beide Teams haben sich punktuell verstärkt und werden mit dem Schwung der Euphorie in die Klasse stürmen.

 

Im Saarlandpokal zitiere ich das altbekannte Murmeltier, das uns jährlich grüßt, wollen wir uns den Traum vom Pokalsieg nach 1986 erfüllen.

Im klassischen Ligabetrieb mussten wir folgende Abgänge hinnehmen

Rudolf Wolfanger

TFF Schiffweiler

(Landesliga)

 

Jörg Köhler

TFF Schiffweiler

(Landesliga)

 

Johnny Steffen

TFC Saarwellingen

(Kreisliga)

 

Klaus Becker

Gut Stubb NK

(Landesliga)

Wir bedanken uns bei den Spielern für ihre Leistung und Engagement beim TFC Heusweiler und bedauern ihren Wechsel. Trotz allem wünschen wir ihnen viel Erfolg bei ihren neuen Teams, außer gegen uns natürlich.

Folgende Neuzugänge konnten wir für unser Team gewinnen:

 

Carsten Gerhards

SG Köllerbach

(Landesliga)

 

Michael Morgenstern

Gut Stubb Neunkirchen

(Landesliga)

 

Auf unsere beiden Neuzugänge freuen wir uns alle und wünschen Ihnen eine erfolgreiche und hoffentlich lange Zeit in unserem Team.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TFC Heusweiler